»Krieg ist der Vater aller Dinge.« Heraklit

Die Menschheitsgeschichte ist geprägt von Kriegen. Die Gründe können verschieden sein, die Vorgehensweise ist stets dieselbe: die beteiligten Parteien setzen Waffen und Gewalt ein, um einen Konflikt zu lösen, um die Überlegenheit zu gewinnen oder zu behalten … weiterlesen

Advertisements

Kriegskunst trifft Werbestrategie

Vor 2500 Jahren verfasste der chinesische Stratege Sunzi »Die Kunst des Krieges«. Jeder Befehlshaber, der nach den Prinzipien des Buchs handelte, ging siegreich aus seinen Schlachten hervor. In meiner Bachelor-Thesis (Kommunikationsdesign, Hochschule RheinMain) werden diese bewährten Kriegslisten untersucht und auf die Kreation von alternativen Werbekonzepten angewandt …