Dein Feind: der Wille des Konsumenten

Vor zwanzig Jahren war die Werbewelt noch in Ordnung. Dem Verbraucher wurde eine Botschaft vorgesetzt, welche er dann gefressen hat. Oder eben nicht. Ein missgestimmter Verbraucher hatte keine großen Auswirkungen auf die Marken-Kommunikation.

Gefällt dem Konsumenten heute etwas nicht, teilt er es (dem Internet sei Dank) direkt der ganzen Welt mit. Er kann die größten Lobeshymnen anstimmen oder schädigende Kritik produzieren. Die Firmen haben die Kontrolle über die Marken verloren. Der deutsche Blog-Guru Sascha Lobo ging bei seinem Vortrag auf dem ADC Gipfel 2010 noch einen Schritt weiter:

»Die Marke gehörte nie euch. Sie findet in den Köpfen der Menschen statt, sonst nirgends.«

Wir leben in einer vernetzten Welt, in der Menschen wieder stärker auf die Meinung anderer wert legen: Empfeh-lungen, Mund-zu-Mund-Propaganda anstelle von blindem Werbevertrauen. Eine Schlagzeile aus dem San Francisco Chronicle (Februar 2010) bestätigt dies:

»Facebook directs more online users than Google«.

Geteilte und verbreitete Nachrichten geben mehr Bewegungsimpulse im Netz als selbstständiges Suchen! 

Vance Packard konnte 1989 das Prinzip der Werbung in einen wunderbaren Satz packen:

»Werbung – Die Kunst, auf den Kopf zu zielen und die Brieftasche zu treffen.«

Was bedeutet es – hier und jetzt – Werbung kreieren zu wollen? Heute, 20 Jahre später, erreichen Kampagnen, die alleine auf den Kopf zielen, kaum jemanden mehr. Pure Rationalität bewegt keinen – Emotion und Begeisterung erreicht man nur, wenn man auf das Herz oder den Bauch zielt. Ein überzeugter Konsument ist der stärkste Verbündete, den man als Marke haben kann. Er wird zum Werbefachmann, er empfiehlt und kommuniziert die Marke. Der Verbraucher wird zum kostenlosen Sprachrohr und effektiven Multiplikator wenn er seine Meinung verbreitet und andere überzeugt. Daher muss es heute heißen: Ziele auf das Herz um die Köpfe von anderen zu treffen.

Mehr zum Thema:
Sascha Lobo | Das Internet-Manifest. Wie Journalismus heute funktioniert. 17 Behauptungen.
Internet World Business | Social-Media-Werbung im Trend
Hub Spot | 36 Awesome Social Media Blogs Everyone Should Read

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: